Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 

HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
NEWS
29

Vordemwald und Münsingen erzwingen die Belle

posted on
Vordemwald und Münsingen erzwingen die Belle

Die Playoff-Halbfinals in der NLB sind noch nicht entschieden. Der RHC Vordemwald wie auch der HC Münsingen Wölfe haben mit Siegen am Wochenende ein Entscheidungsspiel erzwingen können.

Mit Jonas Schädeli und Simon Wuffli hat es bei beiden Siegerteams zwei Matchwinner gegeben, die zusammen mit den guten Torhüterleistungen die Wende überhaupt möglich machten. Gerade Vordemwald stand in der Verlängerung während kurzer Zeit vor dem Meisterschaftsende und rettete sich in Extremnis.

 

HC Münsingen Wölfe - RHC Wolfurt 2:1 (0:0)

Vorsichtig sind die zwei Teams die Aufgabe auf der nassen Schlossmatt angegangen. Gerade Wolfurt hat sich mit der Aussenpiste anfreunden müssen, Münsingen seinerseits wollte nicht zu früh ins offene Messer laufen. In der ersten Halbzeit fielen keine Tore. Daniel Zehrer eröffnete für die Gäste das Skore nach dem Seitenwechsel, doch Jonas Schädeli ist nur Sekunden später in Überzahl der postwendende Ausgleich gelungen. Der Torjäger, welcher in Spiel 1 noch den abwesenden Lukas Rubin als Torhüter vertreten musste, durfte sich mit dem Treffer zum 2:1 als Matchwinner feiern lassen. Münsingen hat das Entscheidungsspiel in Wolfurt erzwingen können.

 

RSV Weil am Rhein - RHC Vordemwald 2:3 n.V. (0:1, 1:1)

Vordemwald hat in Weil am Rhein das Scheitern vor Augen gehabt. Zwar ist Patrick Moor mit Ablauf einer Zeitstrafe der Führungstreffer gelungen, doch Max Bross hat in der zweiten Halbzeit den Ausgleich erzielt. In der Verlängerung hat Sebastian Winkler mit dem Anstoss zur zweiten Hälfte mittels Weitschuss aus einstudierter Variante den RSV in Front geschossen und Vordemwald beinahe aus der Meisterschaft gekegelt. Doch RHCV-Kapitän Simon Wuffli erwischt wenig später Jens Schumann aus spitzem Winkel in der nahen Ecke und lässt sich nach einem Alleingang zum 2:3 gar als Matchwinner feiern.

 

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (855) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen